Wollinformations- und Logistikzentrum in der Schäferei Drutschmann

Erzeugung - Aufkauf - Verarbeitung - Verkauf

Potentiale nutzen - Werte schaffen

Sie sind hier: home >> Home | Status:abgemeldet

Home

Den wertvollen Naturrohstoff "Schafwolle" wieder einer gezielten Verarbeitung zuzuführen und als wertvolles verarbeitetes Produkt in der Region zu vermarkten, war Ziel einer kleinen Gruppe von Enthusiasten in der Region südlich Dresdens. In der einzigartigen Kulturlandschaft, geprägt durch die Sächsische Schweiz und das Osterzgebirge gibt es noch eine große Anzahl kleiner Schafhalter, die zur Landschaftspflege beitragen. Das Zentrum, südlich von Dresden gelegen, wurde als Projekt im Rahmen des Bundeswettbewerbs "Regionen aktiv - Land schafft Zukunft" im Jahr 2004 geschaffen.

Es nimmt folgende Aufgaben wahr:

In einer Dauerausstellung kann man sich zur Schafhaltung und zu den Schafwollverarbeitungsmöglichkeiten informieren. In der "Spinnstube im Schafstall" finden Kreativkurse zur handwerklichen Verarbeitung im Spinnen, Weben, Färben und Filzen statt. Im Rahmen von Schulungsveranstaltungen werden Schafhalter nicht nur zur Wollerzeugung, Wollpflege und Wollsortierung informiert, sondern erhalten auch Hinweise zu Haltung und Betreuung. Für Interessierte werden Veranstaltungen zur Produktvorstellung mit Schauvorführungen und für Schulkassen und Kindergruppen Veranstaltungen mit einer großen Themenvielfalt zu Schafen und Wolle angeboten.